Neues an der Schule

Zeitzeugen hautnah...

Im Zuge der Unterrichtsreihe „Frieden- und Sicherheitspolitik“  im WP PÖG Kurs des Jg. 10 beschäftigen wir uns zurzeit mit den Auslandseinsätzen der Bundeswehr und der Lage in den verschiedenen Krisengebieten. In diesem Kontext haben sich einige unserer neu zugewanderten SchülerInnen bereit erklärt, über die Situation in ihren Herkunftsländern und ihre persönlichen Erfahrungen zu berichten.

Hierbei geht es nicht darum, das Thema sachlich/rational zu bearbeiten – dies geschah im Vorfeld im Unterricht! Dieser Austausch sollte den SchülerInnen helfen, einen individuellen und persönlichen Einblick zu erhalten.  Dies war ein intensiver, zeitweise auch emotionaler und interessanter Austausch.

zurück