Sie sind hier: Lernen » Känguruwettbewerb

Was ist eigentlich ...?

Känguruwettbewerb

Beteiligte Schüler

alle (je nach Anwesenheit und Belastung)

Turnus/Termin

jährlich, 3. Do. im März

Beteiligte Lehrer

Fachschaft M (+ ggf. Aufsichten)

Zeitlicher Umfang

2 Stunden / Klasse

Sonstige Beteiligte/Unterstützer

Verantwortlicher Koordinator

STI

Bereich

Unterricht

Ziel des Projekts

Freude an der Mathematik fördern

Beschreibung

Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb ist eine Veranstaltung, deren Ziel die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist. Sie soll die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen. Durch das Angebot an interessanten Aufgaben wird die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht gefördert.

Während des Wettbewerbs sind in 75 Minuten 24 Aufgaben in den Klassenstufen 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8 und  9/10 zu lösen.

Bisherige Projekte